Sie sind hier: Kindergärten / Schönhofen / Pädagogik / Integration / Inklusion

Integration / Inklusion



Kinder  mit besonderen Bedürfnissen und/oder  (drohender) Behinderung
werden gemeinsam mit Kindern ohne Behinderung in unserer Einrichtung
gebildet, erzogen und betreut.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist eine Atmosphäre von gegenseitiger Akzeptanz und Wertschätzung. Unterschiedlichkeit wird als Chance gesehen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu bereichern.

Alle Kinder nehmen gemäß ihrem Entwicklungsstand, gleichermaßen an pädagogischen Angeboten, Projekten und Aktivitäten teil.

Die Gruppenstärke beträgt in der integrativen Gruppe insgesamt 15 Kinder,
davon sind mindestens drei und höchstens fünf Kinder mit einer (drohenden) Behinderung (körperlich, seelisch oder geistig). Bei Einzelintegration beträgt die Gruppenstärke bis zu 22 Kindern mit einem Kind mit erhöhtem Bildungs- Betreuungs- und/oder Erziehungsbedarfes.

 

Die integrative Bildungs- und Erziehungsarbeit schreibt einen jährlich zu erstellenden individuellen Erziehungsplan vor. Darin werden Erziehungsziele und Interventionen beschrieben sowie Erfahrungen und Ergebnisse festgehalten. Der Plan strukturiert und steuert die Arbeit mit den Kindern und die Kooperation mit  Eltern und Fachdiensten.

Unterstützt werden wir durch unseren Fachdienst für Integration und Inklusion, Pamela Kahlert, die unter anderem, mit ihren Therapie- und Begleithunden die pädagogische Arbeit begleitet und unterstützt.

 

Kontakt KiGa Schönhofen

BRK-Kindergarten Schönhofen
„Irgendwie Anders“
Am Sportplatz 8
93152 Schönhofen
Telefon: 09404/61 51
kiga-schoenhofen@brk-regensburg.de

Kontakt

BRK Kreisverband Regensburg
Hoher-Kreuz-Weg 7
93055 Regensburg
Telefon 0941 79605-0
Telefax 0941 79605-29

info@kvregensburg.brk.de