Sie sind hier: Kindergärten / Unikum / Pädagogik / Eingewöhnung/ Übergänge

Kindergarten der Universität
"Uni-Kum
Galgenbergstr. 40
93053 Regensburg
Telefon: 0941/ 943 3252
info.unikum@zea.uni-regensburg.de

Kontakt

BRK Kreisverband Regensburg
Hoher-Kreuz-Weg 7
93055 Regensburg
Telefon 0941 79605-0
Telefax 0941 79605-29

info@kvregensburg.brk.de

Um die Eingewöhnung der zukünftigen Kindergartenkinder der „Uni-Kum“ Kinderkrippe zu erleichtern, fangen wir ab Juni an, uns gegenseitig zu besuchen. Dadurch lernen die Krippenkinder Einrichtung, Kinder, Personal und Spielsachen in einer sicheren Umgebung kennen.

 

Für alle Kinder, die nicht intern wechseln, vereinbaren wir mit den Eltern ab August Schnuppertage.

 

Um die neuen Kinder nicht zu überfordern, erfolgt die Eingewöhnung ins Uni-Kum schrittweise. Das heißt, sie nehmen anfangs nicht am normalen Tagesablauf teil, sondern befinden sich mit zwei Bezugserziehern und einigen Kindergartenkindern in einem Gruppenraum. So lernen sie langsam die Einrichtung und den Tagsablauf kennen.

 

Um die Vorfreude auf die Schule zu unterstützen, veranstalten wir für die zukünftigen Schulkinder besondere Aktionen. Es finden Ausflüge (Sternwarte, Rettungshubschrauber…) und Angebote im „Uni-Kum“ (Polizei, 1. Hilfe Kurs …) statt.

Außerdem bieten wir spezielle Förderung im Bereich der mathematischen Erziehung (Zahlenland) und der phonologischen Bewusstheit (Hören, lauschen, lernen) an.

Wir tauschen uns mit den verschiedenen Grundschulen im Umkreis aus, nehmen an Schuleinschreibungen teil und versuchen, mit den Kindern an den künftigen Schulen zu hospitieren.