Sie sind hier: Kinderkrippen / Donaufischerl - Sinzing / Öffnungszeiten / Elternbeiträge

Betreuungszeiten

Montag bis Freitag von 7:00 Uhr - 14:30 Uhr

Die Einrichtung ist an maximal 30 Tagen im Jahr geschlossen

.

Kosten

Betreungszeit Kosten Geschwisterbeitrag Essensbeiträge  
4 – 5 Stunden 262 € 207 € Frühstück 10 €
5 – 6 Stunden 305 € 244 € 4 Tage Mittagessen 36 €
6 – 7 Stunden 349 € 279 € 5 Tage Mittagessen 45 €
7 – 8 Stunden 393 € 314 € Brotzeit 10 €
8 - 9 Stunden 436 € 349 €    
zuzüglich monatlich:   Spiel- und Teegeld 5 €
optional Windeln:   bis 5 Std. Buchung 19,50 €
    über 5 Std. Buchung 32.50 €

Im ersten Buchungsmonat sind 50% der regulären Besuchsgebühr zzgl. 100,00 Euro bzw. für ein Geschwisterkind 80,00 Euro fällig.

Der August ist beitragsfrei.

 

 

Tagesablauf

07:00 Uhr Frühdienst - Bringzeit - Frühstück vorbereiten
08:00 Uhr Frühstück
08:30 Uhr Ende der Bringzeit - Kernzeit - Aufteilung der Gruppen
09:00 Uhr / 09:15 Uhr Freispiel - Wickeln nach Bedarf
09:15 Uhr Morgenkreis
09:30 Uhr Handlungseinheiten - individuelle Gestaltung
11:00 Uhr /11:30 Uhr gemeinsames Mittagessen
11:30 Uhr / 11:45 Uhr Freispiel - Wickeln - Abholzeit - Schlafen
13:30 Uhr Aufstehen - Ankleiden - Wickeln
14:00 Uhr / 14:30 Uhr Freispiel - Abholzeit

Anmeldung

Eine Anmeldung ist das ganze Jahr über möglich. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Die Anmeldung ist nur mit einem ausgefüllten und unterschriebenen Vertrag, den sie in der Einrichtung erhalten, gültig.

Nachdem der gültige Vertrag bei uns eingegangen ist, prüfen wir unsere Kapazität und teilen ihnen schriftlich den Termin für eine mögliche Eingewöhnung mit.

Angemeldet werden können nur bereits geborene Kinder.

Mündliche Anmeldungen oder Vormerkungen werden nicht berücksichtigt.

 

Bei der Platzvergabe zählt - sofern mehr Plätze nachgefragt werden, als zur Verfügung stehen - nach Vorliegen der Kriterien:

·         Lebensmittelpunkt im Gemeindegebiet

·         alleinerziehend und notwendig berufstätig

·         beide Elternteile berufstätig

·         eine Betreuung ist u.a. aus pädagogischen Gründen sinnvoll

im Zweifelsfall der Eingangsstempel des unterschriebenen Vertrages.