Sie sind hier: Kinderkrippen / Mittendrin - Altstadt / Pädagogik / Ein typischer Tag

Ein typischer Tagesablauf sieht wie folgt aus:

Für die Vormittagsgruppe:

bis 8:30 Uhr Ankunft der Kinder / Freispiel
8:30 bis 9:00 Uhr Morgenkreis
9:00 bis 9:30 Uhr Frühstück
9:30 bis 11:00 Uhr Aktivitäten und Beschäftigungsangebote (drinnen und draussen)
11:00 bis 11:30 Uhr Mittagessen
11:30 bis 13:30 Uhr Mittagsruhe oder Mittagsschlaf
ab 13:30 Uhr Abholzeit / Freispiel

Für die Nachmittagsgruppe:

bis 14:00 Uhr Ankunft der Kinder / Freispiel
14:00 bis 14:30 Uhr Singkreis
14:30 bis 15:00 Uhr Brotzeit
15:00 bis 17:00 Uhr Aktivitäten und Beschäftigungsangebote (drinnen und draussen)
17:00 bis 18:00 Uhr Abholzeit / Freispiel

Dieser Tagesablauf soll als Orientierung dienen. Die Kinder können, je nach ihrer Buchungszeit und unter Berücksichtung unserer Kernzeit, auch später gebracht bzw. früher abgeholt werden.

Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet. Dabei wird auf ökotrophologische Erkenntnisse und eine gesunde, ausgewogene, aber auch naturbewusste, dennoch kindgerechte Ernährung Wert gelegt.

Eine gemeinsame Ruhezeit wird nach dem Mittagessen angeboten, Kinder, die nicht schlafen wollen oder können, haben außerhalb des Schlafraums oder Gruppenraums Gelegenheit zum ruhigen Spielen. Alle Kinder erhalten zusätzlich die Möglichkeit zu schlafen, wenn sie müde sind und nicht nur zur angebotenen Ruhezeit.

Für Händewaschen und Gesichtwaschen werden gemeinsame Zeiten angeboten, in der Regel vor und nach dem Essen.

Die Wickelzeiten richten sich nach dem individuellen Bedürfnis der Kinder.