Sie sind hier: Kinderkrippen / Sinzinger Winzlinge / Pädagogik

Pädagogik

Es ist uns besonders wichtig, die Kinder in ihrer geistigen, seelischen, sozialen und körperlichen Entwicklung kompetent zu begleiten.

Wir streben auf der Basis der sozialen Gleichwertigkeit eine ganzheitliche, den kindlichen Bedürfnissen entsprechende Erziehung an. Dazu gehören insbesondere Geborgenheit, Selbstentfaltung, Sozialisation und Befriedigung der Grundbedürfnisse.

In unserer Kinderkrippe geben wir dem Kind die Möglichkeit, in einer kindgerechten Umgebung Zeit mit gleichaltrigen zu verbringen, erste Freundschaften zu knüpfen sich in der Gruppe zu behaupten und eine Umwelt zu erleben, die nicht nur aus der Klein(st)familie besteht.

Im Zusammenleben mit den Kindern ist es uns wichtig, jedes Kind mit seiner Persön-lichkeit, Religion und Kultur zu achten und es als gleichwertig zu akzeptieren.

Wir unterstützen den Glauben des Kindes an sich selbst, seine Selbständigkeit und seine Stärken.

Mit einfachen und klaren Regeln schaffen wir ein angenehmes Gruppenklima. Die Kinder lernen, auf die Kleineren und Schwächeren Rücksicht zu nehmen, einander zu helfen, in kleinen Gruppen zu spielen und ein neues Kind zu akzeptieren und einzubinden.

Konflikte auszutragen trägt zur Erfahrung von sozialen Grenzen und Bedürfnissen der Gemeinschaft bei. Dabei werden die Kinder bei Bedarf von unserem fachlich geschulten Personal angeleitet und begleitet.

Unser Ziel ist es, einen Beitrag zu leisten zur Entwicklung der Kinder zu Menschen mit aufrechtem Gang und kritischem Blick, die Verantwortung für sich und in der Gesellschaft übernehmen. Dabei ist wichtig, dass sich das Kind in der Krippe wohl und geborgen fühlt.